Dr. Jutta Strake, Strategieberatung

Mit Strategie für Ihren Erfolg

Mentoring

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird es für Unternehmen immer wichtiger, Talente zu identifizieren, zu entwickeln und zu binden. Denn die nächste Runde des „War for Talents“ (zu Deutsch: „Krieg um Talente“) hat längst begonnen.

Mentoring ist eine hervorragende Methode, um Kenntnisse und Erfahrungen zwischen Generationen und Hierarchien zu weiterzugeben. Gleichzeitig werden auf diese Weise auch Netzwerke und Bindungen geschaffen. So wird zusätzlich dafür gesorgt, dass das Wissen innerhalb des Unternehmens erhalten bleibt.

Mentoring kann weiterhin für unterschiedliche Themen genutzt werden:

zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen
für eine bessere Zusammenarbeit von Innen- und Außendienst
zur internationalen Vernetzung
zur Bindung von Expatriates an die Zentrale

Seit 1996 entwickeln wir unternehmensspezifische Mentoring-Programme für die gezielte Förderung und Bindung von High Potentials. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage unsere Mentoring-Broschüre zu.

Jedes Mentoring-Programm muss exakt auf die jeweilige Zielstellung des Unternehmens ausgerichtet werden. Unsere Erfahrung zeigt, dass auch fortlaufende Programme innerhalb eines Unternehmens immer wieder an die veränderte Unternehmensdynamik angepasst werden müssen – nur so können Vernetzung, Wissenstransfer und Kompetenzzuwachs dauerhaft gelingen.

Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor für ein Mentoring-Programm ist die regelmäßige Begleitung von Mentees und Mentor(inn)en durch Workshops und fortlaufende Evaluation. Dadurch können einerseits Schwierigkeiten in den Tandems rechtzeitig bearbeitet werden, andererseits wird der Netzwerkaufbau für die gesamte Gruppe unterstützt. Denn durch gute Vernetzung können die Effekte des Programms auch nach dessen Abschluss noch lange weiterwirken.

Für Sie erstellt:

Stacks Image 461
© 2016 Strake-Consulting, Köln, Deutschland, Fon +49 171 8606076 Kontakt